Datenschutz

Die Homepage von Biber-Kanu-Warnow wird mit dem Content Management System von Joomla! editiert. Mithilfe eines Cookies trackt Joomla! die Identität des anfragenden Kundengeräts, um bei Wiedererkennung eine Zuordnung zu schaffen. Daraus erstellt Joomla! statistisches Material.

Dieses Material werte ich nicht aus. Indem Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie das Vorhandensein dieser Coockies.

 

Ansonsten werden mir Kundendaten auf drei Wegen übermittelt:

1) telefonisch:

Wenn die Geschäftsanbahnung über das Telefon läuft, werden mir als persönliche Daten der Name sowie die Telefonnummer des Kunden mitgeteilt. Eine Speicherung der Daten findet nur statt, wenn es tatsächlich zu einem Leihvertrag zwischen Biber-Kanu-Warnow und dem Kunden kommt. Sie werden schriftlich erfasst im Journal/Kassenbuch, in einigen Fällen wird eine Rechnung oder Quittung ausgestellt. Nur im Fall einer Rechnungsanforderung wird die Adresse des Kunden erfasst u. gespeichert. Die Telefonnummer bleibt nicht gespeichert. Die genannten Belege unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen des Handels- u. Steuerrecht.

2) Über einen direkten Mailkontakt:

Geschieht die Geschäftsanbahnung über E-Mail-Kontakt, werden mir unaufgefordert die Mail-Adresseund der Name des Kunden, seltenl auch weitere Kontaktdaten wie Adresse u. Telefonnummer mitgeteilt. Wenn ich nur den Namen u. die Mailadresse erfahre, frage ich oft nach einer Handynummer, die bei der Geschäftsabwicklung von Bedeutung ist. Die Adresse erfrage ich nur in den Fällen, in denen eine Rechnungserstellung erwünscht ist. Die Kundenmails werden im Rahmen der handels-u. steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert, bzw. finden Eingang in die unter 1) genannten Belege u. das Kassenbuch.

3) Mailkontakt über das in der Homepage von Biber-Kanu-Warnow integrierte Kontaktfomular:

Inhalt wird überarbeitet

4) Wenn ich den Kunden einen schriftlichen Leihvertrag ausfüllen lasse, wird dieser spätestens am Folgetag nach der Kanutour vernichtet.